Narkose


Erfahrene Narkoseärzte

Die Narkose wird von unseren erfahrenen Anästhesisten, Dr. Sunhild Hofreiter-Schütte und Dr. Andreas Zangerle, durchgeführt. Sie sind nicht nur während der Operation für Sie da. Auch prä- und postoperativ sind sie vertrauensvoller Ansprechpartner. Bereits vor dem Tag der Operation lernen sie die Patienten im Aufklärungsgespräch kennen: entweder persönlich vor Ort oder telefonisch. Sie gehen individuell auf etwaige Probleme, Unsicherheiten und Fragen ein.

Manchmal ist es vor einem operativen Eingriff notwendig, Voruntersuchungen durchführen zu lassen. Es wird abgeklärt, ob es eines EKGs, einer Blutuntersuchung oder eines internistischen Checks bedarf. Diesbezüglich werden Sie eingehend beraten.

Überwachung der Narkose mit modernsten Methoden

Der OP-Tag

Sofern es für den Patienten möglich ist wird vereinbart, am OP-Tag morgens nüchtern zum Gesundheitscheck zu erscheinen. Nachdem Sie ihr Zimmer bezogen und vom Pflegepersonal entsprechen vorbereitet wurden, werden Sie in den OP-Bereich gebracht. Die dortige Mannschaft sorgt dafür, dass Sie sich auch in solch einer Ausnahmesituation wohlfühlen. Die anästhesiologische Versorgung wird individuell auf Sie abgestimmt, so dass Sie nach dem Eingriff wohlbehalten und ohne Schmerzen aufwachen. Narkoseärzte sind mit der Entstehung, Verarbeitung und Ausschaltung von Schmerzen eng vertraut. Sie können bereits während der Operation das Verhalten des Patienten beurteilen, um postoperativ eine optimal angepasste Einstellung der Schmerztherapie zu ermöglichen.